Ein Highlight im diesjährigen Messekalender war die Teilnahme bei den Power Days 2019 im Messezentrum Salzburg vom 13. bis 15. März 2019. Die Power Days gelten als die einzige umfassende Informationsplattform für die Bereiche Elektro-, Licht- Haus und Gebäudetechnik in Österreich.

“Das Interesse das Fachpublikum war dieses Jahr enorm”

Für uns war die Messe die ideale Plattform um unsere flexible und innovative Branchenlösung auf über 50m² dem Fachpublikum präsentieren zu können. Das Interesse war enorm und die dadurch entstandenen Gespräche äußerst interessant und begeisternd. Abschließend können wir den Messeverlauf als überaus positiv beurteilen.

Power Days Pressemitteilung:

Vom 13. bis 15. März stand das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen der Power-Days. Österreichs Fachmesse für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik endete heuer mit durchschlagenden Erfolgen. Dietmar Eiden, für B2B-Messen verantwortlicher Managing Director bei Veranstalter Reed Exhibitions, lieferte die Erklärung: „Wir hatten mit 184 Unternehmen, darunter das Who-is-Who der Branche, so viele Aussteller*) wie noch nie, und mit einer Gesamtfrequenz von 8.295 Fachbesuchern [Anm.:  plus 5 % gegenüber 2017] wurde erstmals – und gleich deutlich – die 8.000er-Schallmauer durchbrochen. Das Feedback der Aussteller und die großartigen Resultate der Besucherbefragung bestätigen den höchst erfreulichen Verlauf der Messe, womit die Vorzeichen für die nächste Ausgabe im übernächsten Jahr nicht besser sein könnten.“

Die im Zwei-Jahres-Rhythmus veranstalteten Power-Days sind Österreichs einzige umfassende Informationsplattform für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, getragen vom Schulterschluss von Industrie, (Groß-)Handel, Handwerk und Verbänden. Ein Branchentreff, der auch 2019 mit unzähligen Produktneuheiten, Innovationen und Dienstleistungen sowie mit spannenden Themenschwerpunkten und einem informativen Rahmenprogramm aufwartete.

Leave a Reply